Allgemein Vorbereitung Übersicht Auswahl Wahl Beratung Bewertung Terminplan Homepage

Was ist Modularbeit?

  • Die Modularbeit setzt die Projektarbeit der Jahrgangsstufe 8 fort, jedoch mit einigen Änderungen.
  • Die Module sind einem Fach zugeordnet und die Bewertung fließt in die jeweilige Fachnote ein bzw. wird auf dem Zeugnis dokumentiert.
  • Die Module sind als Quartalsarbeiten konzipiert, das heißt du berarbeitest VIER Module pro Schuljahr.
  • Mit der Modularbeit bereitest du dich auf die Facharbeit in der Oberstufe vor.
  • Auf den folgenden Seiten findest du alle wichtigen Informationen zur Modularbeit. Für alle weiteren Fragen wende dich an deine/n Klassenlehrer/in oder die Fachlehrer/innen, in deren Fach du die Modularbeit erstellen möchtest.

Rahmenbedingungen

Die Modularbeit findet in den bekannten Projekträumen und weiteren Modul-Arbeitsräumen statt.

  • Maximal 5 SchülerInnen können pro Fach am gleichen Modul arbeiten.
  • Die Module sind einem Fach zugeordnet und die Bewertung fließt in die jeweilige Fachnote ein bzw. wird auf dem Zeugnis dokumentiert.
  • Jede Arbeit muss mit der/dem korrigierenden Fachlehrer/in abgesprochen sein.
  • Ein/e Lehrer/in kann maximal 4 Modularbeiten annehmen.
  • Für den formalen Ablauf (Anwesenheitskontrolle etc.) gelten die bekannten Regeln der Projektarbeit und die entsprechenden Formblätter.

Arbeit mit den Modulen

Die Module stehen dir während der gesamten Bearbeitungszeit zur Verfügung. Du kannst (bzw. musst) sie auch mit nach Hause nehmen, um weiter daran zu arbeiten – das sind deine Hausaufgaben. Du bist für die fristgerechte Bearbeitung und Abgabe selbst verantwortlich. Während der Stunden in der Schule besteht Anwesenheitspflicht. Du musst die Module vollständig und in einem ordentlichen Zustand wieder abgeben. Verlorenes Material (DVDs, Bücher etc.) ist selbstverständlich zu ersetzen.

Deine Ausarbeitungen sollten einen Umfang von 10 Seiten nicht überschreiten. Zur Abgabe deiner Arbeit – und damit auch zur Bewertung – gehört, dass du dir eine geeignete Präsentationsform wählst.

Während deiner Arbeit solltest du, wenn nötig, einen Kontakt zu deinem Fachlehrer herstellen, um rechtzeitig Fragen zu stellen und Probleme lösen zu können.


Abgabe der Modularbeit

Der vereinbarte Abgabetermin ist verbindlich und für alle verpflichtend!

Deine Ergebnisse und die Modulunterlagen werden an dem jeweiligen Termin im Raum 112 eingesammelt. Falls du an dem Termin krank bist oder aus von dir nicht zu vertretenden Gründen (z.B. eine schulische Veranstaltung, Teilnahme an einem Wettbewerb o.ä) deine Ergebnisse etc. nicht abgeben kannst, darfst du bei Vorlage eines Attests bzw. einer Entschuldigung an einem weiteren festgelegten Termin deine Unterlagen einreichen. Ansonsten wird dir bei Nichtabgabe der Ergebnisse an dem zentralen Termin die Note "ungenügend" im jeweiligen Fach erteilt.

Selbstverständlich musst du die Modulunterlagen trotzdem abgeben.